Ferienwohnungen auf der Toskana

Wenn Sie ein Ferienhaus in der Toskana mieten, können Sie viele interessante Orte besuchen. Viele von ihnen wurden sogar von der UNESCO höchstpersönlich zum Weltkulturerbe ernannt, am prominentesten ist dabei die Stadt Florenz. Das ehemalige königliche Hauptquartier der Familie Medici, ehemalige Residenz der Familie Medici, ist eine wichtige Wiege der Kunst und Kultur in Italien. #

Von besonderer Bedeutung sind die sogenannten Uffizien, ein Gebäudekomplex, der ursprünglich für Ämter und Ministerien bestimmt war, heute die Kunstsammlung „Galleria degli Uffizi“ mit ihren einzigartigen Meisterwerken und der Palazzo Vecchio, das heutige Rathaus. Besonders sehenswert sind auch die Kirchen Santa Maria Novella und Santa Crove sowie der Florentiner Dom mit dem Glockenturm von Giotto, die Sie von Ihrem Ferienhaus in der Toskana aus besuchen können.

Südlich von Florenz befindet sich ein weiteres Meisterwerk mittelalterlicher Architektur. Siena ist zwar bei weitem nicht so groß wie Florenz, die Geschichte spiegelt sich hier aber genauso wider. Der größte Unterschied zwischen den beiden Städten ist, dass Siena als Sinnbild für die Gotik steht, während Florenz dasselbe für die Renaissance darstellt.

Lohnenswert ist in Siena auf jeden Fall ein Aufstieg auf den Torre del Mangia. In ungefähr 100 Metern Höhe kann man einen fabelhaften Blick auf die Stadt und die Umgebung genießen. Der Rathausturm befindet sich auf der wunderschönen Piazza del Campo, auf der man unbedingt eine Weile flanieren sollte und wenn möglich abends in einem Restaurant essen. Die Atmosphäre hier ist auf jeden Fall einmalig und eine Ferienwohnung in Siena ist es auf jeden Fall wert.

Einen halben Tagesausflug wert ist auch die kleine mittelalterliche Festung Monteriggioni. Hier kann man nochmals mittelalterliches Flair in Reinkultur genießen, denn es ist noch fast alles im Originalzustand erhalten. Monteriggioni ist ein Spielort im Spiel Assassin’s Creed. Passend dazu hat man hier ein kleines Mittelaltermuseum eingerichtet, das sich primär mit den Templern beschäftigt, die in der Spielreihe den Hauptgegner der Assassinen darstellen.